Ein Deckel über die St.Galler Stadtautobahn

Die Olma Messen platzen aus allen Nähten. Deshalb wollen die Verantwortlichen das Gelände vergrössern. Die Idee: Die Stadtautobahn A1 soll überdacht werden, und darauf soll eine neue Halle entstehen. Insgesamt kostet der Bau 163 Millionen Franken.

Grafik der geplanten Olma-Überdachung
Bildlegende: An der Überdachung der A1 wollen sich sowohl die Stadt als auch der Kanton St.Gallen beteiligen. Olma-Messen

Weitere Themen:

  • Der Basler Pharmakonzern Novartis verkauft zwei Fussballplätze.
  • Nur noch sechs Kantone haben kein Öffentlichkeitsgesetz – nun will auch Glarus vorwärts machen.
  • Die BLS übernimmt den Autoverlag am Simplon von der SBB.

Moderation: Michael Breu