Ein Drittel der Hirsche im Kanton Luzern soll geschossen werden

Im Kanton Luzern hat die Hirschpopulation in den letzten Jahren massiv zugenommen. Die aktuelle, nun gestartete Hirschjagd 2016 hat deshalb klare Vorgaben: Rund 120 Tiere sollen erlegt werden, das ist ein Drittel des gesamten Bestandes.

Ein Drittel der Hirsche im Kanton Luzern müssen erlegt werden
Bildlegende: Ein Drittel der Hirsche im Kanton Luzern müssen erlegt werden Keystone

Ausserdem:

  • Wichtiges Teilstück der A9 im Wallis fertig
  • Kanton Jura will Grenzgänger zum Zügeln animieren
  • Airline in Altenrhein stoppt Werbe-Aktion

Moderation: Benedikt Erni