Fall Kümmertshausen vor Gericht in Kreuzlingen

In Kreuzlingen findet einer der grössten und aufwendigsten Prozesse in der Thurgauer Strafprozess-Geschichte statt: 14 Männer stehen vor Gericht, verhandelt wird mehrere Wochen. Ab heute wird das Hauptdelikt behandelt: Es geht um den gewaltsamen Tod eines 53-jährigen IV-Rentners.

Grosses Polizeiaufgebot rund um den Prozess
Bildlegende: Grosses Polizeiaufgebot rund um den Prozess Keystone

Ausserdem:

  • SO: Bauern sollen Böden besser behandeln
  • GR: Kanton will mehr Gesundheitstouristen