Frühfranzösisch im Thurgau: per Gesetz abschaffen?

  • Freitag, 7. Oktober 2016, 16:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 7. Oktober 2016, 16:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Freitag, 7. Oktober 2016, 16:47 Uhr, Radio SRF 4 News

Französisch erst ab der Oberstufe. Diesen heiklen Entscheid hat das Thurgauer Parlament vor zwei Jahren gefällt. Nun hat die Regierung eine entsprechende Gesetzesänderung vorgelegt.

Französisch
Bildlegende: Frühfranzösisch oder doch kein Frühfranzösisch? Die Frage soll im Kanton Thurgau nun per Gesetz geregelt werden. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • VS: Als erster Kanton will das Wallis jugendliche Sozialhilfe-Empfänger zu Hotel- und Gastroangestellten umschulen.
  • ZH: Die Stadt Winterthur stoppt nach dem Rücktritt von Stadtrat Gfeller ein grosses Energieprojekt.
  • UR: Kein Kantonsgeld für Sami Sawiris Seilbahnprojekt von Göschenen auf den Gütsch.

Moderation: Nicole Marti