GE: Nach Ausschreitungen: Nummer zwei der Polizei degradiert

  • Donnerstag, 23. Juni 2016, 16:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 23. Juni 2016, 16:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 23. Juni 2016, 16:47 Uhr, Radio SRF 4 News

Mitte Dezember 2015 artete eine unbewilligte Kundgebung in Genf aus. Demonstranten legten sich mit der Polizei an, schlugen Scheiben ein, verschmierten Wände. Die Polizei habe tatenlos zugesehen, lautete damals der Vorwurf. Nun spürt der damalige Einsatzleiter die Konsequenzen.

Der degradierte Christian Cudré-Mauroux
Bildlegende: Falsches Verhalten: Christian Cudré-Mauroux erhält die Quittung für seine Fehler. keystone

Weitere Themen:

  • LU: Der NFA reisst ein weiteres Loch in die schon arg gebeutelte Kantonskasse.
  • SG/TG: Die Bodenseefischer klagen über den schlechtesten Fangertrag seit fast 100 Jahren.
  • ZH: 1000 Liter Bier bringen einen Bach in Dürnten zum schäumen.