GL: Kantonalbank darf an die Börse

  • Mittwoch, 23. April 2014, 16:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 23. April 2014, 16:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 23. April 2014, 16:47 Uhr, Radio SRF 4 News

Nach der Thurgauer Kantonalbank holt sich nun auch die Glarner Kantonalbank neues Eigenkapital an der Börse. Das Kantonsparlament hat den Börsengang oppositionslos gutgeheissen. Das Ziel der Bankführung: Mit Aktien das Eigenkapital um 35 Millionen Franken äufnen.

Die Glarner Kantonalbank holt sich Geld an der Börse - das Kantonsparlament ist einverstanden.
Bildlegende: Die Glarner Kantonalbank holt sich Geld an der Börse - das Kantonsparlament ist einverstanden. Keystone

Die weiteren Themen dieser Sendung:

  • VS: 15 Jahre nach dem Finanzdebakel von Leukerbad geht's den Walliser Gemeinden finanziell gut.
  • TI: Polemik um die neue Staatsanwältin Valentina Item.
  • GE: Eröffnung des Gefängnisses Curabilis verzögert sich.
  • ZH: SBB müssen beim Bahnhof Oberrieden-See einige Lichter löschen.