Glarner Helikopter-Unternehmen bekommt neuen Chef

In Mollis baut und testet Marenco den ersten Schweizer Helikopter. Die Arbeiten sind auf Kurs. Nun verlässt Gründer und Firmenchef Martin Stucki das Unternehmen, ein Manager aus der französischen Rüstungsindustrie übernimmt. Trotzdem: Das Unternehmen wird im Glarnerland weiter expandieren.

Testflug des ersten Schweizer Helikopters
Bildlegende: SKYe SH09: Der erste Schweizer Helikopter im Testflug Marenco

Weitere Themen:

  • Die ETH Lausanne baut den Campus im Wallis aus. Die Zahl der Professuren wird von 9 auf 18 verdoppelt.
  • Die Zürcher Zeitungsverlage Tamedia, Ringier und NZZ arbeiten neu mit der ETH zusammen. In Zürich gibt es einen Lehrstuhl für Medientechnologie.
  • Der Kampf gegen den Asiatischen Laubholz-Bockkäfer ist erfolgreich. Winterthur ist den Käfer los.

Moderation: Michael Breu