Harsche Kritik an Zürcher Stadtrat wegen Koch-Areal

Der Stadtzürcher Sicherheitsvorsteher Richard Wolff (AL) wird im Zusammenhang mit der Besetzung des Koch-Areals heftig kritisiert. In einer aufsichtsrechtlichen Untersuchung wird ihm und dem gesamten Stadtrat vorgeworfen, sich zu wenig für die Durchsetzung eines rechtmässigen Zustands einzusetzen.

Das Koch-Areal in Zürich sorgt in Zürich seit längeree Zeit für Diskussionen
Bildlegende: Das Koch-Areal in Zürich sorgt in Zürich seit längeree Zeit für Diskussionen Keystone

Ausserdem:

  • Bilanz Aargauer Frühenglisch
  • Bieler Rentner Kneubühl bricht Hungerstreik ab

Moderation: Benedikt Erni