Hochwassersituation in der Schweiz

Die Situation in den Hochwassergebieten der Schweiz hat sich am Mittwoch an den meisten Orten trotz Regen leicht entspannt. Noch unsicher ist, ob die Regenfälle in der Nacht neue Probleme bringen. Aus Angst vor Vandalen müssen derweil in Olten die Hochwasserschutz-Vorkehrungen bewacht werden.

Die Hochwassersperren in Olten müssen bewacht werden
Bildlegende: Die Hochwassersperren in Olten müssen bewacht werden SRF

Ausserdem:

  • Reka-Feriendörfer erleben einen Boom, nun wird ausgebaut
  • Wegen einer Beschwerde müssen in Weggis die Häuser in der Schutzzone vorerst stehen bleiben

Moderation: Benedikt Erni