Insel gefällig?

Im Urnersee entstanden aus dem Aushubmaterial grosser Baustellen wie der Neat neue künstliche Inseln, die mittlerweile bei Mensch und Tier sehr beliebt sind.  Es fallen aber weiterhin Unmengen an Schutt an, die man eigentlich sinnvoll nutzen könnte.

Regional-Diagonal versucht sich als Bauschuttvermittler.

 

 

Weitere Themen:

Beiträge

  • Gefragt sind Alltagspapis

    Zürichs Stadtpräsident tritt kurz vor dem Pensionsalter zurück, um sich vermehrt seinem Sohn zu widmen. Ein junger Vater ist irritiert.

    Klaus Ammann

  • Bauschutt abzugeben

    Der Aushub aus den zentralschweizer Grossbaustellen würde sich zum Beispiel ausgezeichnet für weitere künstliche Inseln im Vierwaldstättersee eignen. Die Reaktionen potentieller Abenehmer.

    Marian Balli

  • Internetpetition für britische Hexen

    Die Briten nehmen sich anscheinend das Glarner Parlament zum Vorbild: Auch in Grossbritannien sollen Frauen, die als Hexen verurteilt wurden, rehabilitiert werden. Die Absicht ist weniger hehr als es scheint.

    Martin Alioth

  • Berns International Airport im Sinkflug

    Bern möchte gerne als Metropole wahrgenommen werden. Die Entwicklung des Flughafens hilft allerdings nicht dabei.

    Toni Koller

Moderation: Oliver Fueter, Redaktion: Maria Lorenzetti