Italiener in der Ostschweiz kämpfen für ihr Konsulat

  • Mittwoch, 29. Januar 2014, 16:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 29. Januar 2014, 16:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 29. Januar 2014, 16:47 Uhr, Radio SRF 4 News

Die in der Ostschweiz lebenden Italiener wehren sich gegen die Schliessung ihres Konsulats. Seit dem Mittag demonstrieren sie vor dem Gebäude in St. Gallen und wollen es später auch noch besetzen. Die italienische Regierung will das Konsulat aus Spargründen aufheben.

Italiener demonstrieren vor ihrem Konsulat in der Stadt St. Gallen.
Bildlegende: Kampf gegen die Schliessung: Italiener vor ihrem Konsulat in St. Gallen. srf

Weiter in der Sendung:

  • Pfarrer werden im Schnellverfahren: An den Universitäten von Zürich und Basel wird dies bald möglich sein.
  • Suspendierter Professor der Universität Neuenburg darf wieder arbeiten, trotz Plagiatsvorwürfen.
  • Der tödliche River-Rafting-Unfall einer Zürcher Schülerin auf der Saane hat keine strafrechtlichen Folgen.

Autor/in: Vera Deragisch