Letzigrund-Stadion: 1:0 für die Stadt Zürich

Die Stadt Zürich kann aufatmen. Anstatt der geforderten 23 Millionen Franken muss sie dem Bauunternehmen Implenia nur 340'000 Franken bezahlen. Das hat das Bezirksgericht Zürich im jahrelangen Streit um zusätzliche Kosten für den Bau des Letzigrund-Stadions entschieden.

Das Zürcher Letzigrund-Stadion im Bau.
Bildlegende: Das Zürcher Letzigrund-Stadion im Bau. keystone

Weiter in der Sendung:

  • Gemeinderat von Wohlen beantragt Suspendierung seines Präsidenten
  • Untersuchung gegen Bischof Huonder ist eingestellt

Moderation: Thomas Heeb