Luzerner Kantonsregierung gegen Flüchtlinge aus Eritrea

  • Mittwoch, 5. August 2015, 16:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 5. August 2015, 16:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 5. August 2015, 16:47 Uhr, Radio SRF 4 News

Asylsuchende aus Eritrea sollen in der Schweiz nicht mehr als Flüchtlinge anerkannt werden. Dies fordert Luzern in einem Brief an Bundespräsidentin Sommaruga.

Luzern will keine Asylsuchenden aus Eritrea mehr.
Bildlegende: Die Kantonsregierung Luzern Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Kanton Schwyz muss Lohnerhöhungen nachzahlen
  • Schule Ftan hat für den Betrieb genug Schüler
  • Stadt Genf hat Fluchtort für junge Homosexuelle, welche aus ihren Familien ausgeschlossen wurden
  • Kanton Solothurn regelt Wasserentnahme der Bauern mit doodle

Moderation: Matthias Baumer