Luzerner Regierung will weniger Spitalübernachtungen

Eine Mandeloperation oder ein Leistenbruch könne ambulant behandelt werden, findet die Regierung. Auf einer Liste hat der Kanton weitere 12 Eingriffe aufgelistet, bei welchen er ab dem Sommer nur noch die ambulante Behandlung bezahlt.

Spital
Bildlegende: Frisch Operierte sollen möglichst schnell nach Hause. Keystone

Weitere Themen:

  • GE: Der Gerichtsprozess im Fall Adeline muss mit anderen Richtern nochmals neu begonnen werden.
  • ZH: Der Aussichtsturm auf dem Üetliberg darf in der Nacht nicht mehr voll beleuchtet werden.
  • AR: Die Silvesterchläuse haben nach alter Tradition das neue Jahr eingeläutet.

Moderation: Sandra Schönenberger