Mehr Geld für mehr Sicherheit am «Züri Fäscht»

  • Montag, 23. Mai 2016, 16:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 23. Mai 2016, 16:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 23. Mai 2016, 16:47 Uhr, Radio SRF 4 News

Der Zürcher Kantonsrat hat 800'000 Franken Lotteriegelder für das «Züri Fäscht» bewilligt. Nachdem es 2013 Ansätze für eine Massenpanik gab, müssen die Veranstalter in diesem Jahr mehr für das «Crowd Management» tun. Die Menschen sollen aktiver gelenkt, und brenzlige Situationen vermieden werden.

Die Massen besser lenken um Panik zu vermeiden
Bildlegende: Menschenmassen am Züri Fäscht 2013 Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Mehr berufstätige Männer für die Primarschule. Hochschulen Zürich und Zug bieten Quereinstieg an.
  • Ein Wolf reisst Schafe im Urner Isenthal.
  • Aargauer Bauer regelt Fahrende auf seinem Land mit neuem Mustervertrag des Kantons.
  • Unterwallis schiebt Einführung der Sackgebühr auf das Jahr 2018.

Moderation: Matthias Baumer