Musikantenstadl: Le Schlager gefällt den Romands

  • Samstag, 23. Mai 2009, 12:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 23. Mai 2009, 12:03 Uhr, DRS 1
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 24. Mai 2009, 17:15 Uhr, DRS Musikwelle

Erstmals kommt die TV-Sendung Musikantstadl aus einer mehrheitlich französisch-sprachigen Stadt. Der Saal in Fribourg ist ausgebucht, notabene mit vielen welschen Schlagerfans. Deutscher Schlager wird nämlich auch im pays de la chanson gerne gehört.

Beiträge

  • Nach dem Gerichtsurteil in Dänikon (ZH): Das Aus für alle Ausg...

    Das Zürcher Obergericht gibt den Jungsozialisten Recht und heisst eine Beschwerde gegen das Ausgehverbot in der Zürcher Gemeinde Dänikon gut. Aus dem geplanten Stubenarrest für Jugendliche wird nun nichts.

    Die Jungsozialisten wittern nach diesem Urteil Morgenluft und wollen nun auch Druck machen gegen andere Ausgeh- oder Trinkverbote in der Schweiz.

    Michael Hiller

  • Die Aargauer wollen keine Schulreform – aber was dann?

    Nach dem klaren Verdikt des Aargauer Stimmvolkes zur grossen Bildungsreform sind viele etwas ratlos. Die Aargauerinnen und Aargauer sagten am Sonntag überraschend klar Nein zur vierfachen Schulreform.

    Was aber will das Volk für eine Volksschule? Soll alles so bleiben, wie es ist oder braucht es einfach andere Reformen? Der Aargauer Korrespondent erklärt.

    Maurice Velati

  • Bausparen: Des Baselbieters heilige Kuh

    Wer im Baselland Geld für ein Häuschen zur Seite legt wird steuerlich privilegiert. Dieses Bausparmodell gibt es nur im Baselbiet, ist im Prinzip aber illegal. Die Baselbieter Regierung kümmert dies wenig und die Linke, die eigentlich dagegen ist, will sich nicht die Hände verbrennen.

    Wer sich im Baselbiet an diesem Heiligtum vergreift, macht sich nämlich nur unbeliebt.

    Beat Giger

  • Norditalienische Raubzüge im Tessin

    Raubfischerei gibt es nicht nur auf den Weltmeeren. Im Moment sind etwa im Luganersee die Zander gefährdet. Es sind vor allem Italiener, die mit kaum hörbaren Elektrobooten den Zander dann fischen, wenn er gerade die Brut bewacht und eigentlich geschützt wäre.

    Es sind überhaupt immer die Italiener, die den Tessinern die besten Fische, Pilze oder Beeren wegschnappen. Wo sie doch selber so viele hätten. Warum die Kirschen aus Nachbars Garten eben doch besser schmecken.

    Hanspeter Gschwend

  • Die heimliche Liebe der Romands zum Schlager

    Le Schlager et la Volksmusic....passt das zusammen? Heute Samstag kommt das Musikantenstadl zum ersten Mal aus einer französisch-sprachigen Stadt.

    Die Romands und die deutsche Volksmusik - das ist allerdings kein Widerspruch, sondern eine heimliche Liebe.

    Toni Koller

Moderation: Oliver Fueter, Redaktion: Eric Send