Neue Durchmesserlinie in Zürich funktioniert

Zu Beginn wurde Betonstaub aus dem neuen Tunnel durch den unterirdischen Bahnhof bis in die Halle des Hauptbahnhofs geblasen. Dies sei normal, dass sich der Staub zuerst aus einem Tunnel herausarbeiten müsse. Nun sei das Problem gelöst, sagt die SBB. Sonst laufe der Betrieb der neuen Linie gut.

Der Betonstaub ist aus dem Tunnel raus.
Bildlegende: Der Betonstaub ist aus dem Tunnel raus. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Viel Schwemmholz im Bielersee
  • Mehr zivile Luftfahrt ab Sitten

Moderation: Matthias Baumer