Philipp Müller verurteilt

  • Montag, 31. Oktober 2016, 16:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 31. Oktober 2016, 16:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 31. Oktober 2016, 16:47 Uhr, Radio SRF 4 News

Der Aargauer Ständerat und ehemalige Präsident der FDP wurde von der Staatsanwaltschaft wegen fahrlässiger schwerer Körperverletzung und Fahrens in fahrunfähigem Zustand verurteilt. Er erhält 150 Tagessätze Geldstrafe und eine Busse von 10'000 Franken. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Philipp Müller, FDP-Ständerat
Bildlegende: Verurteilt wegen fahrlässiger schwerer Körperverletzung: FDP-Ständerat Philipp Müller. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • NE: La Chaux-de-Fonds und Le Locle wollen dem Kanton ihr Spital abkaufen.
  • ZH: Die elektronischen Fussfesseln bewähren sich in der Überwachung jugendlicher Straftäter.
  • BE: Die Jugendlichen der Stadt Bern sind gesund – sie schlafen aber zu wenig.
  • AR: Autonummern sollen wieder weitervererbbar sein.

Moderation: Nicole Marti