Polittische Zwillinge: Genfer MCG und Tessiner Lega

  • Montag, 7. Oktober 2013, 16:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 7. Oktober 2013, 16:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 7. Oktober 2013, 16:47 Uhr, Radio SRF 4 News

Das populistische Mouvement Citoyen Genevois MCG hat am Wochenende die Genfer Wahlen gewonnen. Zu den ersten Gratulanten des MCG gehörte die Lega dei Ticinesi. Das ist wenig erstaunlich: Zwischen MCG und Lega gibt es mannigfache Parallelen.

Staunen vor den Bildschirmen: Für die Linksparteien gerieten die Regierungswahlen zum Debakel.
Bildlegende: Staunen vor den Bildschirmen: Für die Linksparteien gerieten die Regierungswahlen zum Debakel. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die St. Galler Regierung will 930 Millionen Franken in Spitalbauten investieren - und stösst damit auf Kritik.
  • Basel-Stadt war einst Vorreiterkanton in Sachen Integrative Schule - nun kommen erste Zweifel auf.
  • Die Aargauische Suchthilfe hat in diesem Jahr erstmals mehr neue Beratungsfälle wegen Cannabis als wegen Alkohol.

Moderation: Roman Portmann