St.Gallen will Ärzte selbst ausbilden

Die Praxisausbildung der Ärzte, der «Medical Master», will St.Gallen selbst in die Hand nehmen. So wolle man dem Ärztemangel begegnen, sagte heute Montag der St.Galler Bildungsdirektor Stefan Kölliker. Auch Luzern denkt über einen «Medical Master» nach. Das Tessin führt die Ausbildung 2019 ein.

Hörsaal am Kantonsspital St.Gallen
Bildlegende: Das Kantonsspital St.Gallen will künftig Ärzte ausbilden SRF / Michael Breu

Weitere Themen:

  • Der Badener Stadtturm ist um fast einen Meter «verrutscht». Grund dafür ist ein neues System der Landeskoordinaten.
  • 47 Jahre lang führte die Autobahn N13 mitten durch das Bündner Dorf Roveredo. Heute Montag wurde eine Umfahrungsstrasse eröffnet.

Moderation: Michael Breu