St.Gallen will Zürcher Klinik von der Spitalliste kippen

  • Mittwoch, 12. April 2017, 16:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 12. April 2017, 16:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 12. April 2017, 16:47 Uhr, Radio SRF 4 News

Die Klinik Hirslanden Zürich soll von der St. Galler Spitalliste gestrichen werden. Das heisst: St. Gallern würde dort der Spitalaufenthalt nicht mehr bezahlt. Der Grund: Das Spital hat zu viele Patienten, die zusatzversichert sind. Patienten also, mit denen die Klinik gut verdient.

Zu viele Zusatzversicherte in dieser Klinik, findet die St. Galler Regierung.
Bildlegende: Zu viele Zusatzversicherte in dieser Klinik, findet die St. Galler Regierung. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Das Volk hat zu «Sion 2026» vorerst nichts zu sagen.
  • In der Aargauer Gemeinde Frick wird ein Werkhof zu einer Asylunterkunft.

Moderation: Jörg André