Steuererhöhungen in Luzern geplant

Der Kanton Luzern und seine Gemeinden sollen ab 2020 je über 40 Millionen zusätzliche Steuerfranken einnehmen. Der Regierungsrat hat am Mittwoch aufgezeigt, wie er die geplante Steuervorlage 17 des Bundes umsetzen und das kantonale Steuergefüge anpassen will.

Unternehmen und Reiche sollen in Luzern mehr Steuer bezahlen
Bildlegende: Unternehmen und Reiche sollen in Luzern mehr Steuer bezahlen Keystone

Ausserdem:

  • Kein Kopftuch oder Kreuz während Verhandlungen an Basler Gerichten
  • Surfwelle auf dem Rhein bei Basel geplant

Moderation: Benedikt Erni