TI: Temporeduktion und Gratis-ÖV zeigen Wirkung

Wegen der hohen Feinstaubwerte hat die Tessiner Regierung im Januar Massnahmen beschlossen. Fünf Tage lang durfte auf einem Teil der Autobahn nur noch 80 gefahren werden, alte Dieselautos hatten Fahrverbot und der öffentliche Verkehr war gratis. Diese Massnahmen verbesserten die Werte deutlich.

Die Tessiner Regierung will weiter gegen hohe Feinstaubwerte kämpfen.
Bildlegende: Die Tessiner Regierung will weiter gegen hohe Feinstaubwerte kämpfen Keystone

Weitere Themen:

  • SO/BE: Der Raubtierpark von René Strickler zieht in den Berner Jura. Dort wird nun eine Anlage für 4 Millionen Franken gekauft und umgebaut.
  • ZH: Neu können auch in Winterthur und in Zürich elektrische Lastenvelos gemietet werden.

Moderation: Sandra Schönenberger