TI: Zwei Jahre bedingt für heimliches Sexvideo

  • Dienstag, 3. Juni 2014, 16:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 3. Juni 2014, 16:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 3. Juni 2014, 16:47 Uhr, Radio SRF 4 News

Das Strafgericht Lugano hat einen Bordellbesitzer zu zwei Jahren Gefängnis bedingt verurteilt. Der Mann hatte versucht, den inzwischen verstorbenen Regierungsrat Michele Barra zu erpressen. Der Mann benutzte dazu ein heimlich aufgezeichnetes Sexvideo, auf dem ein Kantonsangestellter zu sehen war.

Tessiner Justiz verurteilt einen italienischen Bordellbesitzer.
Bildlegende: Tessiner Justiz verurteilt einen italienischen Bordellbesitzer. Keystone

Die weiteren Themen der Sendung:

  • SG: Noch keine «Kropfleerete» zum Kopftuchverbot
  • VS: Die Regierung will Besucher der Weltausstellung abholen
  • GL: Vermutlich erster Wolf seit mehr als 100 Jahren nachgewiesen
  • AG: Jung-Lachse ausgesetzt

Moderation: Christoph Studer