Unterschiedlicher Umgang mit Flüchtlingskindern in der Ostschweiz

Kinder und jugendliche Asylsuchende, die ohne Eltern in die Schweiz geflüchtet sind, haben Anspruch auf einen Beistand. In der Ostschweiz ist man sich aber nich einig, ob der Kanton oder die Gemeinden diese Aufgabe übernehmen sollen.

Ein jugendlicher Asylsuchender auf seinem Bett
Bildlegende: Ein jugendlicher Asylsuchender auf seinem Bett Keystone

Ausserdem:

  • Strafanzeige wegen Privatgebrauch von Pikettfahrzeugen in Basel
  • Widerstand gegen Aushub-Deponie im Fricktal
  • Referendum gegen Bettelverbot in der Waadt

Moderation: Benedikt Erni