Verbotene Chemie im Berner und Solothurner Grundwasser

Im Juni gelangte bei Burgdorf Freon in den Boden. Nun hat es die Solothurner Kantonsgrenze erreicht. Die Berner Behörden vermuten, dass bei einer «Entsorgungsaktion» in Burgdorf mehr als 500 Kilogramm ausgelaufen sind.

Im Grundwasser rund um Burgdorf wurde der verbotene Stoff Freon entdeckt.
Bildlegende: Im Grundwasser rund um Burgdorf wurde der verbotene Stoff Freon entdeckt. Keystone

Ausserdem:

  • Jurassische Regierung sauer auf Olympia-Komitee
  • Kleinste Schweizer Gemeinde hat kein Gemeinderat mehr

Moderation: Benedikt Erni