Walliser Wahlbetrug: Verhafteter ist SVP-Mitglied

  • Donnerstag, 15. Juni 2017, 16:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 15. Juni 2017, 16:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 15. Juni 2017, 16:47 Uhr, Radio SRF 4 News

Bei den Staatsratswahlen im März war es in drei Gemeinden zu Unregelmässigkeiten gekommen. Nun hat die Polizei einen Mann festgenommen. Er ist Mitglied der SVP Oberwallis. Die Partei distanziert sich von der Tat. Sollten die Vorwürfe zutreffen, will sie ihn aus der Partei ausschliessen.

Über 100 Wahlzettel sind im Wallis gefälscht worden.
Bildlegende: Über 100 Wahlzettel sind im Wallis gefälscht worden. Key

Weiter in der Sendung:

  • ZH: Stadtpolizei Zürich verteilt 20 Prozent mehr Parkbussen - weil sie strenger ist.
  • VD: Kein Bargeld mehr für Gefangene - die Kantonsregierung will damit Erpressung im Gefängnis verhindern.
  • TI: Keine Schiffe auf dem Lago Maggiore - die italienische Schifffahrtsgesellschaft bedient den Schweizer Teil nicht mehr.