Weniger Geld für Uni Basel aus Basel-Stadt und Baselland

Die Universität Basel soll künftig mit tieferen Trägerbeiträgen aus Basel-Stadt und Baselland auskommen: Die beiden Regierungen haben sich für die nächste Leistungsperiode geeinigt, das Uni-Globalbudget bis 2021 um zehn Millionen Franken zu senken.

Die Uni Basel erhält weniger Geld
Bildlegende: Die Uni Basel erhält weniger Geld Keystone

Ausserdem:

  • Mehr Distanz zu Bushaltestellen im Kanton Zürich
  • Investor Remo Stoffel muss Steuern nachzahlen, sagt das Bündner Verwaltungsgericht.

Moderation: Benedikt Erni