Wenn ein einziger Fall ein Gericht beinahe lahm legt

  • Montag, 20. Februar 2017, 16:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 20. Februar 2017, 16:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 20. Februar 2017, 16:47 Uhr, Radio SRF 4 News

In Kreuzlingen wird seit Montagmorgen einer der grössten und aufwendigsten Prozesse in der Thurgauer Geschichte verhandelt: 14 Angeklagte, rund 30 Delikte, 500 Ordner Akten. Der Prozess dauert bis Ende November und lässt dem Gericht kaum Zeit für andere Fälle.

Polizeiabsperrband
Bildlegende: Viel Arbeit für das Gericht. Der «Fall Kümmertshausen». Keystone

Weiter in der Sendung:

  • GR: Die SP setzt auf amerikanische Vorwahlen für die Nomination des nächsten Regierungsmitglieds.
  • BS: Ältester Schweizer Atomreaktor soll definitiv stillgelegt werden.
  • FR: Freiburger Kantonspolizei verspricht 5000.- Franken Belohnung für Hinweise zu verwüsteter Asylunterkunft Giffers.

Moderation: Nicole Marti