Widerstand gegen Kürzungen bei der Sozialhilfe im Kanton Bern

Im März hat das Berner Kantonsparlament das Sozialhilfegesetz revidiert und Kürzungen des Grundbedarfs vorgesehen. Ein Bündnis aus Parteien, Verbänden, und kirchlichen Kreisen will mit einem Volksvorschlag dagegen antreten. Vorsaussichtlich hat nun das Volk das letzte Wort.

Berner Parlament und Regierung wollen die Sozialhilfe kürzen
Bildlegende: Berner Parlament und Regierung wollen die Sozialhilfe kürzen Keystone

Ausserdem:

  • Raubtierpark zügelt nach Crémins
  • Rekord bei Pünktlichkeit von Zürcher S-Bahnen

Moderation: Benedikt Erni