Wisent für Solothurner Naturpark

Der Verein «Wisent Thal» will in Welschenrohr den Wisent aufziehen und später auswildern. Der Wisent, der Europäische Bison, lebte im Mittelalter in den Urwäldern, heute ist er ausgestorben. Das Solothurner Kantonsparlament hat heute über das Projekt diskutiert – und ist in der Meinung uneins.

Wisent
Bildlegende: Der Wisent soll wieder durch die Solothurner Wälder ziehen. Keystone

Weitere Themen:

  • Das Kleinbasler Rheinufer zwischen Mittlerer Brücke und dem Tinguely-Museum soll ein Facelifting bekommen.
  • Die Stadt Zürich soll bei der Vermietung ihrer Wohnungen strengere Kriterien durchsetzen.
  • Die Böden auf dem Areal der ehemaligen Glühbirnenfabrik Luxram in Arth Goldau sind mit Quecksilber verseucht.

Moderation: Michael Breu