ZH - 42'000 stationäre Patienten mehr in den Spitälern

  • Freitag, 9. Dezember 2016, 16:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 9. Dezember 2016, 16:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Freitag, 9. Dezember 2016, 16:47 Uhr, Radio SRF 4 News

Der Kanton Zürich wächst und er rechnet damit, dass im Jahr 2025 rund 42'000 Patienten mehr stationär behandelt werden müssen als heute. Aus diesem Grund will der Kanton bis in neun Jahren bis zu 600 neue Spitalbetten schaffen.

Der Kanton Zürich will bis zu 600 neue Spitalbetten schaffen.
Bildlegende: Spitalbett im neuen Bettenhaus im Triemlispital. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Zollstellen in Buchs und Sankt Gallen bleiben erhalten.
  • Kanton Solothurn hat kaum mehr Geld für Prämienverbilligungen zu Gunsten Einkommensschwacher.

Moderation: Matthias Baumer