ZH: Kanton musste im Ärzte-Tarifstreit erneut eingreifen

Der Zürcher Gesundheitsdirektor ärgert sich. Zum zweiten Mal hintereinander konnten sich Ärzte und Krankenkassen bei den Tarifen nicht einigen. So gilt nun ab dem 1. Januar für ambulante ärztliche Behandlungen ein provisorischer Tarif. Es ist derselbe wie bisher.

Ärzte
Bildlegende: Die Ärzte sind nicht zufrieden mit dem neuen Tarif. Keystone

Weitere Themen:

  • BE: Auf dem Berner Bremgartenfriedhof soll ein Grabfeld für Buddhistinnen und Buddhisten entstehen.
  • TI: Mit viel Prominenz wurde heute nach 10 Jahren Planen und Bauen die neue Bahnlinie Mendrisio-Stabio-Varese eingeweiht.

Moderation: Sandra Schönenberger