ZH: Zugunfall Rafz - Lokführer hat Signal übersehen

  • Mittwoch, 5. Oktober 2016, 16:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 5. Oktober 2016, 16:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 5. Oktober 2016, 16:47 Uhr, Radio SRF 4 News

Im Februar 2015 kollidierten beim Bahnhof Rafz eine S-Bahn und ein Interregio-Zug. Nun bestätigt der Untersuchungsbericht: Der Lokführer der S-Bahn hat ein Rotlichtsignal übersehen. Auch, weil er es mit erschwerten Umständen zu tun hatte, die - so der Bericht - zu verbessern seien.

Die Bergungsarbeiten nach dem Zugunglück bei Rafz (ZH).
Bildlegende: Beim Zugunfall in Rafz wurden sieben Personen teils schwer verletzt. keystone

Weitere Themen:

  • ZH: Der Basler Pharmakonzern Novartis schliesst seinen Standort in Schlieren.
  • TG: Tödlicher Unfall am Open Air Frauenfeld: Den Bauchef trifft keine Schuld, sagt das Bundesgericht.
  • BS: Gesetzeswidrige Privilegien bei der Basler Polizei: Kaderleute nutzen Dienstwagen auch privat.

Moderation: Vera Deragisch