Zürich - Labitzke Areal ist geräumt

Die Zürcher Stadtpolizei hat das besetzte Labitzke-Areal in der Stadt geräumt und die Besetzer abgeführt. Fast gleichzeitig fuhren Bagger auf, um das Gelände aufzuräumen.

Die Polizei ist mit einem Grossaufgebot auf dem Labitzke-Areal.
Bildlegende: Räumung des Labitzke-Areals in Zürich. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • SBB investiert über 1,5 Milliarden in die Bahninfrastruktur im Tessin.
  • Grosse Einbussen für die Bielerseeschifffahrt wegen Hochwasser und schlechtem Wetter.

Moderation: Matthias Baumer