Zusammenarbeit in der Agglo Fribourg bröckelt

Lange galt die Agglo Fribourg mit Parlament und Exekutive als Vorzeigeprojekt für die kommunale Zusammenarbeit in einer städtischen Agglomeration. Nun erwägt Düdingen, die einzige deutschsprachige Gemeinde in der Agglo Fribourg, den Austritt. Man zahle zu viel und erhalte zu wenig.

Die Zusammenarbeit der Stadt Fribourg mit den umliegenden Gemeinden bröckelt.
Bildlegende: Die Zusammenarbeit der Stadt Fribourg mit den umliegenden Gemeinden bröckelt. keystone

Weiter in der Sendung:

  • Im Campus Sursee bildet die Baubranche ihren Nachwuchs aus und weiter: Jetzt soll die Anlage für 45 Millionen ausgebaut werden.
  • Auf dem einst besetzten Binz-Areal in der Stadt Zürich sind Studios für Studenten geplant: Jetzt liegt ein Projekt für 360 Wohnungen vor.

Moderation: Thomas Heeb