15 Jahre für den Schützen im Werkstatt-Mord von Gränichen

Er hat 2012 einen Mann erschossen, im Auftrag eines anderen: Nun wurde der 44-jährige Mann vom Bezirksgericht Aarau zu 15 Jahren Gefängnis verurteilt. Vewahrt wird er aber nicht.

Polizei-Absperrband
Bildlegende: Die Ermittlungen sind längst abgeschlossen, die Justiz dürfte aber noch länger mit dem Fall beschäftigt sein. Keystone (Symbolbild)

Weitere Themen:

  • Berikon und der Kanton kämpfen gegen den Asiatischen Laubholz-Bockkäfer
  • Der Tierpark Roggenhausen kämpft gegen eine Virus-Krankheit und entfernt die Muffons
  • Olten installiert im Frühling einen Schriftsteller-Weg mit Audio-Stationen
  • Aarau präsentiert eine Neuauflage des Comics zur Stadtgeschichte in der Helvetik
  • Die Biberister Druckerei Buetiger AG erhält den Sozialstern im Kanton Solothurn für ihr Engagement zu Gunsten Mitarbeitenden mit Beeinträchtigungen

Moderation: Stefan Brand, Redaktion: Marco Jaggi