7 Rechtsextreme nach Vorfall in Baden aus U-Haft entlassen

Die sieben Rechtsextreme die vergangenen Samstag eine Familie anpöbelten und auf die Polizei losgingen sind wieder frei. Sie sind geständig und werden nun unter anderem wegen Rassismus und Gewalt gegen Beamte angezeigt.

Weitere Themen:

  • Kanton Aargau zahlt 330'000 Franken pro Jahr für Urheberrechtsgebühren an Schulen
  • Synthes steigert Gewinn im ersten Halbjahr 2008 um knapp einen Viertel

Moderation: Alex Moser