Aarau: Busbetrieb verliert massiv Kunden

Ein Minus von 7 Prozent, oder 500'000 Passagiere weniger – das ist die Bilanz des Busbetriebs Aarau für 2015. Das Unternehmen zerbricht sich den Kopf über die Ursachen. Im Vordergrund steht die Unpünktlichkeit der Busse. Und daran sind die Autos schuld. In ihrem Stau stecken die Busse fest.

Der Bushof in Aarau.
Bildlegende: Der Bushof in Aarau.

Weiter in der Sendung:

  • Aargau: Regierung hält an Entlastungspaket fest
  • Aarau: IBAarau produziert Wasserstoff
  • Villmergen: Rentnerin fährt in Bus
  • Raubtierpark: René Strickler geht ans Bundesgericht
  • Freitagsgast: Der muslimische Bestatter Enver Fazliji

Autor/in: Stefan Ulrich, Moderation: Mario Gutknecht, Redaktion: Marco Jaggi