Aarau hat ein Hochhaus weniger

Erstmals ist in der Schweiz ein Hochhaus gesprengt worden. 75 Kilogramm Sprengstoff besiegelten das Schicksal des Aarauer Wahrzeichens Sprecherhof. Die Sprengung verzögerte sich wegen Schaulustigen in der Sperrzone um etwa 10 Minuten. Ansonsten ging alles glatt.

Vorher Nachher. Das Hochhaus Sprecherhof in Aarau wurde in der Nacht gesprengt.
Bildlegende: Vorher Nachher. Das Hochhaus Sprecherhof in Aarau wurde in der Nacht gesprengt. SRF

Weiter in der Sendung

  • Die Fraktionsgemeinschaft von CVP und BDP im Aargauer Grossen Rat läuft Ende Monat aus. Es gibt mehrere Gründe.
  • Nach Ronny Kellers Diagnose «Querschnittlähmung» gehen die Playoffs zwischen dem EHC Olten und Langenthal heute weiter.

 

Moderation: Barbara Meyer