Aare-Schifffahrt wird wegen Hochwassers eingestellt

Die Kursschiffe der Bielersee Schifffahrt BSG fahren ab Freitag 11. Juli nicht mehr. Das teilt die BSG mit. Grund sei das Hochwasser. Der Wasserabfluss aus den Juraseen bleibe konstant hoch, die Duchfahrt der Schiffe sei auf der Aare damit nicht mehr möglich, heisst es weiter.

Die Kursschiffe fahren auf der Aare bei Solothurn ab Freitag nicht mehr.
Bildlegende: Die Kursschiffe fahren auf der Aare bei Solothurn ab Freitag nicht mehr. zvg

Weitere Themen in der Sendung:

  • Ferro Wohlen muss Sanierung der ehemaligen Kehrrichtdeponie auf Gelände selbst bezahlen sagt das Bundesverwaltungsgericht
  • Schaden nach Sturm am Montag bei Schloss Hallwyl gross
  • Löcher in Schutzhülle des AKW Leibstadt bereits vor sechs Jahren gebohrt

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Barbara Meyer