Aargau: Der Grosse Rat winkt die Rechnung 2017 durch

Das Geld ist ausgegeben, die Rechnung des Vorjahres ist ein Routinegeschäft und doch gibt sie immer wieder zu reden. So auch am Dienstag im Kantonsparlament des Aargaus. Die Grundsatzdiskussion drehte sich (wieder einmal) darum, ob der Kanton zu wenig einnimmt oder zu viel ausgibt.

Schweizer Banknoten
Bildlegende: Die Aargauer Staatsrechnung 2017 ist abgesegnet. Colourbox

Weiter in der Sendung:

  • Regierungsrat Solothurn: Richter sind unabhängig, auch wenn sie ihren Parteien Geld abgeben
  • Stadt Aarau: 20 Tage Vaterschaftsurlaub für städtische Papis
  • Wettingen: Seit 20 Jahren gehen die Kinder ins Wald-Schulzimmer
  • Stadt Baden: Der Club «Kiste» geht zu