Aargau: Die Geschäftsprüfungskommission reaktiviert sich selber

Jahrelang existierte die Geschäftsprüfungskommission des Grossen Rates (GPK) nur auf dem Papier. Nun wird sie zu neuem Leben erweckt, auf eigenen Wunsch. Sie bekommt auch mehr Befugnisse. In Zukunft kann die GPK von sich aus tätig werden und muss nicht auf einen Auftrag vom Grossen Rat warten.

Die GPK Aargau ist wieder aktiv.
Bildlegende: Die GPK Aargau ist wieder aktiv. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Solothurn: Richter-Beisser nicht mehr in U-Haft
  • Region Baden: Pilotprojekt Integrationsvorlehre
  • Rheinfelden: Mehr Touristen dank Wakkerpreis
  • Kantonspolizei Aargau: Mit Laser auf Raserjagd