Aargau: Fünfte Pfefferspray-Attacke in einer Woche

In Windisch wurde gestern Abend wieder eine ältere Frau Opfer eines Raubüberfalls. Wieder war Pfefferspray die Tatwaffe, wieder konnte der Täter fliehen.

Weitere Themen:

  • Aargauer Regierung will keine höheren Kinderabzüge im kantonalen Steuergesetz
  • Wochenrückblick mit Feuerbrandbekämpfung, Fasnachtseröffnung uva.

 

Redaktion: Andreas Capaul