Aargau kauft Land auf der «Schacheninsle» in Brugg

Für die geplante Südwestumfahrung Brugg kauft der Kanton Aargau ein grosses Landstück auf der «Schacheninsle». Weil das Strassenbauprojekt eine Naturschutzfläche tangiert, muss der Kanton einen ökologischen Ausgleich schaffen.

Das Gebiet Schacheninsle umfasst auch ein Waldreservat. Der Kanton erwirbt es als Ausgleichsmassnahme.
Bildlegende: Das Gebiet Schacheninsle umfasst auch ein Waldreservat. Der Kanton erwirbt es als Ausgleichsmassnahme. Keystone (Symbolbild)

Weitere Themen in der Sendung:

  • Stadt Aarau hat neues Angebot für moderne Parcours im Orientierungslauf
  • Sanierung Weissensteintunnel tangiert jetzt auch den Kanton Jura: Ein Problem?

Moderation: Marco Jaggi, Redaktion: Barbara Meyer