Aargau und Solothurn attraktiv für die Wirtschaft

Die Credit-Suisse-Studie zur Standortattraktivität der Kantone platziert den Aargau auf den sechsten, den Kanton Solothurn auf den 13. Rang, Solothurn hat sich damit um zwei Ränge verbessert. Dies vor allem wegen des revidierten Steuergesetzes, das für Firmen attraktiv ist.

Weiter in der Sendung:

  • Zofingen muss einen Wahlgang für die Nachfolge des FDP-Stadtrats Herbert H. Scholl ansetzen, da seine Wiederwahl anfangs August gültig war und er nun seinen Rücktritt eingereicht hat; zunächst hatte die SVP gehofft, Scholls Sitz ohne Wahlgang erben zu können.

Moderation: Christine Ruf, Redaktion: Remo Vitelli