Aargauer AZ-Medien schreiben Verlust

Mit einem Minus von 1,6 Mio. Franken und sieben Prozent weniger Umsatz hatte die AZ-Gruppe ein schlechtes Jahr.

Das Aargauer Medienunternehmen AZ-Medien hat ein schlechtes Jahr 2017 hinter sich mit Verlust und Umsatzrückgang.
Bildlegende: Das Aargauer Medienunternehmen AZ-Medien hat ein schlechtes Jahr 2017 hinter sich mit Verlust und Umsatzrückgang. Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Der neue Präsident der BDP Solothurn ist trotz schwieriger Umstände optimistisch.
  • Der Aargau erhofft sich einiges von der Teilnahme am grossen Winzerfest in der Westschweiz.

Moderation: Maurice Velati, Redaktion: Wilma Hahn