Aargauer Behinderten-Stiftung kritisiert Aarauer Stadtrat heftig

Die Stiftung «Zentren Körperbehinderte Aargau» (Zeka) äussert heftige Kritik am Aarauer Stadtrat Lukas Pfisterer: Er und die Verwaltung würden eine Hinhaltetaktik betreiben. Seit zehn Jahren möchte die Stiftung ihre Schule in Aarau ausbauen. Von der Stadt gebe es aber weder ein Ja noch ein Nein.

Die zeka, Zentren Körperbehinderte Aargau, brauchen mehr Schulraum in Aarau. Sie kritisieren die zuständigen Behörden.
Bildlegende: Die zeka, Zentren Körperbehinderte Aargau, brauchen mehr Schulraum in Aarau. Sie kritisieren die zuständigen Behörden. Colourbox

Weitere Themen der Sendung:

  • Der neue Gemeindepräsident von Balsthal heisst Roland Stampfli.
  • In Olten überfährt ein Sattelschlepper eine Velofahrerin.
  • Das Spital Zofingen eröffnet die erste Spezialabteilung für Altersmedizin.
  • Die Kosten für die Sozialhilfe in den Kantonen Aargau und Solothurn steigen an. Politiker fordern Massnahmen.

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Stefan Ulrich