Aargauer Budget 2018 unter Dach und Fach

Der Aargauer Grosse Rat hat am Dienstagabend nach stundenlanger Diskussion das Budget 2018 gegen die Stimmen der SVP-Fraktion gutgeheissen. Der Voranschlag weist einen Überschuss von 28 Millionen Franken aus. Die Steuern werden nicht erhöht.

Das Aargauer Budget steht, nach einer längere Debatte im Parlament. Es spart, aber nicht überall.
Bildlegende: Das Aargauer Budget steht, nach einer längere Debatte im Parlament. Es spart, aber nicht überall. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Gemeinde Spreitenbach weiterhin ohne Sackgebühr – Gemeindeversammlung weist Gschäft zurück
  • Aarauer Gruppierung «meinstadion» macht Druck auf Stadt und Bauherrin HRS – wegen des geplanten Fussballstadions

Moderation: Christiane Büchli