Aargauer Budget nur dank Griff in Notkässeli ausgeglichen

Das Kantonsbudget 2015 weist einen Überschuss von 1,6 Millionen Franken aus. Allerdings nur, weil der Kanton auf die Ausgleichsreserve zurückgreift. Bereits für 2014 muss der Kanton aus diesem Topf rund 80 Millionen Franken abschöpfen. Im kommenden Jahr werden es 77 Millionen Franken sein.

Das Aargauer Sparpaket und die damit verbundene Leistungsanalyse wird noch für einige Diskussionen sorgen.
Bildlegende: Das Aargauer Sparpaket und die damit verbundene Leistungsanalyse wird noch für einige Diskussionen sorgen. Keystone/SRF (Montage SRF)

Weitere Themen der Sendung:

  • Einschätzungen zum Aargauer Budget und Sparpaket
  • Wie weiter mit dem Verkehr nach dem Nein zum Baldegg-Tunnel?
  • Im Rahmen der Jubiläumswoche gehen wir auf Spurensuche: Was ist aus ehemaligen Regi-Mitarbeitern geworden? Soviel vorweg: Die Wege sind ganz verschieden.

Moderation: Mario Gutknecht, Redaktion: Marco Jaggi